Mentale Gesundheit - Ein Selbstläufer?