Psychologische Online-Beratung - Christiane Maier-Plos (Instahelp)

Ein Hauch Weihnachtsstimmung und Zuversicht für das neue Jahr

Bei der vorweihnachtlichen Hektik kommt die Vorfreude auf Weihnachten und die Weihnachtsstimmung schnell abhanden. Was bleibt, wenn Geschenke gekauft und verpackt, die Weihnachtsfeiern vorüber sind, der letzte Punschstand schließt? Anstatt ein perfektes Weihnachtsfest zu inszenieren besinnt man sich darauf was im Herzen ist und was im Leben wirklich zählt.

Voller Dankbarkeit betrachtet man was man hat und genießt dies. Für jeden hat Weihnachten eine andere Bedeutung. So zählen für viele das Zusammensein mit Familie, Freunden, Gleichgesinnten, die Weihnachtsrituale oder auch die funkelnden Kinderaugen unter dem Christbaum. Für andere wiederum bedeutet Weihnachten auch Rückzug, Stille und Entspannung.

Alle Jahre wieder: Weihnachtsrituale

Weihnachten ist von wiederkehrenden Ritualen geprägt. Diese Rituale folgen einem fixen Ablauf und bieten gerade in unsicheren Zeiten Sicherheit. Sie lösen zwar keine Probleme, aber für einen Moment entsteht Mut und Kraft. Ob die Rituale in einer Gemeinschaft stattfinden oder für sich selbst sind, ist sehr unterschiedlich: der Adventkranz, an dem jeden Sonntag eine Kerze entzündet wird, das Kekse backen allein oder in Gemeinschaft, den Christbaum im Wald aussuchen und schmücken oder der Besuch der Christmette. Ein gemütlicher Abend bei Tee und Weihnachtskeksen, mit Kuscheldecke und Lieblingsmusik und sich dabei wohlfühlen. Allen gemeinsam ist, dass diese rituale Geborgenheit entstehen lassen.

Mit Zuversicht in das neue Jahr

Nach dem Weihnachtsfest neigt sich das Jahr dem Ende zu. Eine gute Gelegenheit mit Dankbarkeit auf das vergangene Jahr zurückzublicken und einen Blick auf das neue Jahr zu wagen. Was wird beruflich und privat passieren, wie wird es mir im nächsten Jahr gehen? Gegen Ängste, Unsicherheit und Zweifel sind Vertrauen und Zuversicht hilfreich. Mit einer zuversichtlichen Haltung und Vertrauen, dass das Leben es gut mit jedem meint, wagt man sich an Probleme heran und ist auf Herausforderungen im neuen Jahr besser vorbereitet.

Trotz Reizüberflutung kann ein Hauch von Weihnachtsstimmung aufkommen: Es zählen die Gefühle, die wir in uns tragen: Freude, Herzenswärme, Zuwendung, innere Ruhe, Dankbarkeit und
Geborgenheit.

Allen Lesern ein besinnliches, freudvolles Weihnachtsfest ob allein oder im Kreise der Liebsten und ein gutes, zuversichtliches, neues Jahr.

iStock.com/FamVeld


Wir sind für Sie da! ×
Herzlich willkommen bei Instahelp. Haben Sie ein persönliches Anliegen oder Fragen zu Instahelp?
Unser Welcome Assistant steht rund um die Uhr zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!