Gesund im Job - Doro Raht

Vier Schritte auf dem Weg zum Erfolg

Wer wäre nicht gern erfolgreich im Job. Nur – was braucht es dafür? Eine gute Ausbildung, Arbeitserfahrung, Auslandsaufenthalte und gute Referenzen spielen eine große Rolle. Aber neben dem „perfekten“ Lebenslauf und super Arbeitsleistungen gibt es noch weitere wichtige Fähigkeiten, die erfolgreiche Menschen auszeichnen. Was der Weg zum Erfolg mit der Persönlichkeit und dem Privatleben zu tun haben und warum es wichtig ist, nicht zu viel zu arbeiten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mit diesen 4 Tipps, die Sie selber anwenden können, auf dem Weg zum Erfolg:
1. Ziele setzen, an die man glaubt

Erfolgreiche Menschen haben Karriereziele und arbeiten auf diese hin. Sie definieren, was Erfolg für sie heißt, setzen sich berufliche Ziele und planen den Weg dorthin. Ganz wichtig ist, an diese Ziele und den Weg zu glauben und durch positive Affirmationen zu bestärken. Dies kann auch bedeuten, attraktive Angebote abzulehnen, die einen von dem persönlichen Erfolgsweg abbringen würden.

Hilfe beim Ziele fassen finden Sie hier.

2. Verantwortung für Stärken und Schwächen übernehmen

Nicht umsonst ist eine der häufigsten Fragen bei Vorstellungsgesprächen, die nach persönlichen Stärken und Schwächen. Lernen Sie sich mit Ihren Schwächen und Stärken kennen – und machen sie kein Geheimnis daraus. Sie müssen nicht alles perfekt können, aber es wird von Ihnen verlangt, dass Sie Ihre Fähigkeiten realistisch einschätzen und verantwortungsbewusst mit ihnen umgehen.

Ein Nebeneffekt davon, sich selber zu kennen und akzeptieren ist, dass man sich auch so präsentiert, dass Andere einen respektieren und schätzen – und das ist ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erfolg.

3. Ausgleich schaffen und mit den Kräften haushalten

Eine steigende Zahl Berufstätiger leidet unter Burnout – einer Belastungsdepression, die durch zu viel Arbeit über einen langen Zeitraum entsteht, einem zu hohen Leistungsdruck und zu wenig Erholung. Stellen Sie sich vor, wie viele Berufsjahre Ihnen heute noch bis zu Ihrer Rente bleiben – und dann stellen Sie sich vor, dass Sie jeden Tag bis dahin so viel und so engagiert arbeiten wie zur Zeit. Ist das machbar? Wenn nein, dann ist es jetzt an der Zeit dies zu ändern!

Menschen, die Selbstfürsorge groß schreiben sind länger leistungsfähig und erfolgreicher im Beruf. Schaffen Sie sich genügend Ausgleich für stressige Jobphasen in Ihrem Privatleben. Ein gutes Essen mit Freunden, ein schöner Spaziergang mit dem Hund in der Natur oder auch mal ein Abend mit der Lieblingsserie auf dem Sofa sind durchaus wichtige Elemente auf dem Weg zum Erfolg!

4. Netzwerke knüpfen

In der globalisierten und vernetzten Arbeitswelt ist es besonders wichtig, selber gut vernetzt zu sein. Teams und Allianzen im Betrieb sowie zu anderen in Ihrem Bereich Tätigen, fördern den Erfolg und steigern die Karrierechancen. Menschen, die aktiv Netzwerken bekommen mehr Infos, die ihrem beruflichen Erfolg nützen: sie hören als erste von zu besetzenden Stellen und erfahren von neuen Trends und Innovationen, die sie in ihrem Bereich einbringen können.

Für die Stellenvergabe sind persönliche Kontakte unersetzlich: fragen Sie Menschen, die für Sie interessante Positionen besetzen, nach Tipps für den Einstieg. Scheuen Sie sich nicht, sie anzusprechen, denn die meisten Menschen berichten sehr gerne von Ihren Erfahrungen – und nicht selten erinnern sich diese Menschen dann bei einer freien Stelle an Sie und können Sie vermitteln.

Generell: bauen Sie auf sich und andere Menschen. Lassen Sie sich beraten oder coachen, wenn Sie auf Ihrem beruflichen Weg feststecken. Bitten Sie Kolleginnen und Vorgesetzte um Feedback, tauschen Sie sich mit Anderen aus. Denn den Weg zum Erfolg geht man nicht alleine.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf dem Weg zum Erfolg! Was hat Ihnen bei Ihrer beruflichen Entwicklung geholfen? Haben Sie Tipps, die Sie mit uns teilen möchten?

Fotoquelle: (c) iStock.com/spukkato


Online-Beratung durch Psychologen


Nina Harbich-Krejcik

Mag. Nina Harbich-Krejcik

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

Schreiben Sie sich Ihre Sorgen von der Seele.
Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg und freue mich auf Ihre Nachricht.

Schreiben Sie mir
Weitere Online-Psychologen anzeigen


Die Artikel im Instahelp Online-Magazin leben von persönlichen Geschichten und Erfahrungen. Wir möchten unseren Autoren die Freiheit geben, Ihre eigenen Gedanken zu äußern. Die Artikel bringen somit die persönliche Meinung der Autoren zum Ausdruck und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Instahelp wider.

Ähnliche Artikel

Jobunsicherheit

5 Tipps, um der zunehmenden Jobunsicherheit zu begegnen

Hand aufs Herz: Verschwenden Sie auch gelegentlich zweifelnde Gedanken über Ihre berufliche Zukunft

mehr erfahren
Gehaltsverhandlung beim Bewerbungsgespräch

5 Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung beim Bewerbungsgespräch

Gehaltsverhandlungen gehören zu den kniffeligsten Aufgaben während eines Bewerbungsgesprächs. Mei

mehr erfahren
Träume leben

Müssen wir unsere Träume leben?

Sie scheinen überall zu sein – besonders präsent sind sie allerdings in einschlägigen Zeitschri

mehr erfahren

Wir sind für Sie da! ×
Herzlich willkommen bei Instahelp. Haben Sie ein persönliches Anliegen oder Fragen zu Instahelp? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und antworten Ihnen innerhalb von zwei Minuten.