Psychologische Online-Beratung - Annette Wallisch-Tomasch (Instahelp Psychologin)

“Jetzt bitte ein Wunder!” Mit der Wunderfrage zu neuen Wegen

In Partnerschaft, Job und Familie haben wir manchmal Probleme, die unlösbar scheinen. Da türmt sich ein Berg vor uns auf, dass die Sicht ins Morgen komplett verstellt ist. Wie soll es weitergehen? Wir wissen es nicht. Das Geröll liegt im Weg.

Hier kann ein kleiner mentaler Trick helfen: Die Wunderfrage. Sie ist ein beliebtes Instrument aus der Systemischen Beratung & Therapie. Worum geht’s?

Vorstellungskraft ist alles!

Mithilfe unserer Vorstellungskraft denken wir uns in unser Wunder hinein. Erproben im Geiste alternatives Verhalten, sehen die Welt aus den Augen unserer Mitmenschen und lassen neue Gefühle zu. Machen Sie einfach beim Lesen mit!

Stellen Sie sich vor, Sie schlafen tief und fest in Ihrem behaglichen Bett.
Tief in der Nacht kommt eine Elfe geflogen, hat sich auf magische Art und Weise bei Ihnen eingeschlichen.
Diese Elfe hat Sie auserwählt, und macht das Unmögliche möglich. Sie entfernt Ihr Problem. Zaubert es einfach weg. Sternenglitter fliegt – weg ist es! Sie bemerken davon rein gar nichts. Schlafen selig weiter.
Am nächsten Morgen erwachen Sie. Das Geröll ist weg.

Der Weg ist frei für Neues. Nanu?

  1. Welche Gedanken begleiten Sie?
  2. Was fühlen Sie?
  3. Wie verhalten Sie sich – wie läuft der Tag ab?
  4. Woran merken Ihre Freunde und engsten Menschen, dass bei Ihnen irgendetwas anders ist?
  5. Was fällt Ihnen an den anderen Menschen um Sie herum auf?
  6. Wie verhalten sich Leute um Sie herum? Ihnen gegenüber?
  7. Wie fühlt sich die wichtigste Person (die im Geröll mit-verschüttet war)? Was denkt sie?
  8. Welche Tat setzen Sie nun als erstes um?

Schmücken Sie diese positiven Bilder vor Ihrem geistigen Auge reichlich aus. Je konkreter, sinnlicher und emotionaler desto mehr wird es IHR Leitbild.

Ändert sich etwas an Ihrer Sicht auf das „Problem“? Können Sie nicht jetzt schon Taten umsetzen, die Sie bis heute für unmöglich betrachtet haben?

Da werden plötzlich Entschuldigungen ausgesprochen, bevor noch der Ärger verraucht ist. Umarmungen gespendet, auch wenn man nicht genau weiß, warum. Telefonate geführt, die schon ewig ausstehen. Und das fühlt sich dann verdammt gut an.

Die prospektive Psychologie hat den schönen Leitgedanken: „Angezogen von der Zukunft – statt Getrieben von der Vergangenheit!“ Lassen Sie sich von Ihrem positiven Bild in die Zukunft tragen. Oh Wunder…


Die Artikel im Instahelp Online-Magazin leben von persönlichen Geschichten und Erfahrungen. Wir möchten unseren Autoren die Freiheit geben, Ihre eigenen Gedanken zu äußern. Die Artikel bringen somit die persönliche Meinung der Autoren zum Ausdruck und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Instahelp wider.


Instahelp unterstützt Sie in schwierigen Lebenslagen

Online-Beratung durch Psychologen


Laura Stoiber

Mag. Laura Stoiber

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

Schreiben Sie sich Ihre Sorgen von der Seele.
Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg und freue mich auf Ihre Nachricht.

Schreiben Sie mir
Weitere Online-Psychologen anzeigen

Ähnliche Artikel

Innere Hürden überwinden

Überwinden Sie Ihre inneren Hürden mit dem provokativen Ansatz

“Endlich fließt sie wieder, die Energie!
Gestern war es noch anders. Warum?

mehr erfahren

Wir sind für Sie da! ×
Herzlich willkommen bei Instahelp. Haben Sie ein persönliches Anliegen oder Fragen zu Instahelp? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und antworten Ihnen innerhalb von zwei Minuten.